KAUTSCH.com

Kompakt. Modular. Schnell.

Im Geheimdienst ihrer Bequemlichkeit

Dass wir erst nach Auftragserteilung erfahren durften worums geht, fanden wir spannend. Dass es dann ein Sofa war, fanden wir sexy. Gibt es jemanden der Sofas NICHT liebt? Dass es am Ende auch noch verdammt clever sein soll… purer Superlativ! Modular. Kompakt. Und schnell geliefert. Ein in wenige Einzelteile zerlegbares Sofa, das der Postbote innerhalb weniger Stunden bringt. Und dann war es auch noch bequem und äußerst gutaussehend. Nun mussten wir endgültig unsere Design-Waffen mit schwerster Munition laden und abfeuern. Entstanden ist – wie Ihr jetzt sehen könnt – die Marke KAUTSCH.com.

Wir sagen Danke an das Team von Vivadesign, das uns sein Vertrauen geschenkt hat, mit ihm gemeinsam die Marke zu erschaffen. Und unter uns: Wir lieben unsere neue Agentur-Kautsch! War ja klar, dass wir uns sofort eine holen. Somit sind wir wunschlos glücklich?! Nicht ganz. Einen Wunsch hätten wir da noch: Dass KAUTSCH.com die Wohnzimmer, Studentenbuden und Büros dieser Welt von Waldkirchen aus erobert. Dann würden wir uns rundumst zufrieden auf unsere KAUTSCH werfen und inmitten soviel Design, Innovation und Bequemlichkeit von vielen vielen weiteren so geilen Jobs träumen…

In diesem Sinne: Lasst die Bequemlichkeit Geschichte schreiben!

Auf der Suche nach einem Kreativ-Partner für unser modulares Sofa in der Box haben wir uns als Startup aus dem Bayerischen Wald für teamElgato entschieden, da sowohl die persönliche als auch die fachliche Wellenlänge auf Anhieb stimmte. Die Herausforderung war eine tragfähige Marke und ein aufmerksamkeitsstarkes CI/CD für den Launch des ersten Produktes zu entwickeln. Hier hat teamElgato uns bereits in der Erstpräsentation mit dem Vorschlag KAUTSCH absolut überzeugt und im Weiteren vom Packaging über Campaigning-Ideen absolut abgeliefert. So war es uns möglich auch unser Produkt Mitte April 2019 bei unseren Endkunden einfach abzuliefern und erhalten regelmäßig Beifallsbekundungen zu diesem einprägsamen und aufmerksamkeitsstarken Markenauftritt.
Bequemlichkeit schreibt Geschichte – Made in Niederbayern.

Daniel Höll, Co-Founder & Chief Bequemlichkeits Officer

Category
Leuchtturm-Projekt, Startseite